Was bieten wir den Kindern? 

                                              Bewegen-Lernen -> sich verändern!

Die WS Gymnastik- und Turnstunde ist ein Angebot für alle Kinder und zielt, über das Mittel der Bewegung und der gemeinsamen Aktionen in der Gruppe, auf die Stärkung der Wirbelsäule, der Muskulatur, des Halte- und Stützapparates.

Basis sind die individuellen Stärken und Ressourcen eines Kindes.

An ihnen setzen wir in unseren Übungsstunden an und bauen die einzelnen Übungen und Bewegungseinheiten auf diesen auf.

Während der gesamten Turnstunde werden verschiedene Sinnesbereiche der Kinder angesprochen.

Wir bieten den Kindern Wahrnehmung in ganzheitlicher Form an, d.h. keine einseitige Beanspruchung, eingehen auf den derzeitigen IST-Stand des Kindes, langsamer Aufbau der Übungen, Beachtung von An- und Entspannung….

Wir machen keine Spitzensportler aus den Kindern, sondern achten auf qualitativ gute Bewegungsausführungen, die Grundlage für eine sich gesund entwickelnde Motorik ist!

Dieses führt auch zur Entwicklung und Stabilisierung der Gesamtpersönlichkeit des Kindes.

                         Wir – das sind: 

Erika Wickert  ( 036071/80127) und Monika Saalfeld (036071/80810)                                 

– Ausbildung als Erzieherin

 – Ausbildung zur Heilpädagogin und Zusatzqualifikation zur        Mototherapeutin (Heilpädagogik: =  wissenschaftliche Disziplin der Pädagogik, beschäftigt sich mit Menschen, deren Entwicklung unter erschwerten Bedingungen verläuft, Mototherapie = ist die Lehre der menschlichen Bewegung)